Freitag, 17. Januar 2020

do the impossible

Heute möchte ich Dir einen Stempel aus dem
Stempelset "Do the impossible" vorstellen.
Neben dem Radfahren (da folgen bestimmt noch ein paar Karten)
ist das Joggen eine Leidenschaft meines Mannes.
Klar, dass ich das Set haben musste, oder?


Und dann hab ich mir als Erstes die Jogger vorgenommen
und vier kleine Kärtchen aus einem A4-Blatt Cardstock in Neutralfarbe
gefertigt und mit dem Aquapainter koloriert:


"Same, same, but different"
hätte auch die Überschrift werden können...
Siehst Du die kleinen Unterschiede?





Ok, sie sind nur im handgezogenen Rand wirklich unterschiedlich.
Aber das hast Du gesehen, oder?

Und wie Du vermutlich erst auf dem nächsten Bild erkennst:
Ich habe die Jogger schwarz embosst.
Das ist das mit dem Versamark-Stempelkissen,
Pulver drüber streuen und dann das Erhitzen,
dass das Pulver schmilzt.


Wieso vier Karten?
Ich treffe mich heute Abend mit vier Läuferinnen!
Und einer weiteren lieben Freundin,
für die ich eine andere Karte mitnehmen werde.
Die zeige ich Dir dann ein anderes Mal.

Hier meine "Zutatenliste":

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Donnerstag, 16. Januar 2020

It's your day


Liebe Iris vom Papierhimmel,
gestern noch im "Kennst Du schon...?"-Bloghop
und zack ist heute Dein Tag!

Alles Liebe zum Geburtstag!

Diese Karte ist hoffentlich schon angekommen
oder aber noch auf dem Weg zu Dir!


Und falls es Dich interessiert, hier geht's zu den Zutaten:
Die Stanze ist von einem anderen Unternehmen aus Amerika,
der Glitzereffekt in den ausgestanzten Räumen der Buchstaben
ist kreiert mit den Crystal Effects und die Blümchenstempel sind aus dem
Sale-A-Bration-Set "Blumige Überraschung", das Du für 60 € Umsatz
kostenlos erhalten kannst. Passend dazu gibt es auch noch eine Handstanze,
wenn Du für weitere 120 € bei Stampin' Up! während der Sale-A-Bration einkaufst.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Mittwoch, 15. Januar 2020

Kennst Du schon?-Januar 2020

cover photo, Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Guten Abend!
Es ist der 15. und wieder Zeit für "Kennst Du schon...?"

Vielleicht kommst Du gerade von der lieben Iris vom Papierhimmel,
herzlich Willkommen auch bei mir!

Gestern Abend habe ich mit Steffi für ihre Tochter
die Einladungskarten zur Erstkommunion vorbereitet
und die möchte ich Dir heute gern zeigen:

Montag, 6. Januar 2020

Papershapers Blog Hop Januar 2020

Heute ist wieder der erste Montag im Monat und ich bin wieder
beim Team-Blog Hop der Paper Shapers dabei!
Außerdem heiße ich Dich ganz herzlich willkommen
zu meinem 600. Blog-Beitrag!
Meine Güte, wie die Zeit vergeht!
Ich lasse mir etwas dazu einfallen.
Nur zufällig bin ich gerade darüber gestolpert.


Thema heute ist "Sale-A-Bration".
Am Samstag hatte ich einen Mohn-Workshop und wir haben
mit dem Set "Painted Poppies" in Kombination mit dem
Sale-A-Bration-Set "Liebe Gedanken" gestaltet:


Den Wunsch "Herzlichen Glückwunsch" haben wir in
weiß auf schwarz heiß embosst und mit dem Mohn in Blutorange
auf schmalen Grußkärtchen und Umschlägen kombiniert.


Meine Große hatte wieder für jeden Gast und mich auch
den Namen in "Blutorange" (das ich eher Mohnrot genannt hätte)
auf die Unterlagen gelettert. Das kann sie soooooooo gut!

Und ich hatte den Spruch "Eine Kleinigkeit..." aus dem SAB-Set
auf die kleine Verpackung mit kleiner Schokolade gesetzt.


Da wir noch am Jahresanfang waren, haben wir Glückskekse gebrochen.
Das hier war meiner:


Irgendwie passend, meine Teilnehmer waren total begeistert,
denn weiter ging es mit einer Stiftebox mit Kalender:


Der Rohling war quasi nackter Kraftkarton,
den wir dann mit Designerpapier "Mohnblütenzauber"
und Cardstock in Blutorange und schwarz beklebt haben,
bevor wir den Kalender aufklebten.



Und dann haben wir den "Herzlichen Glückwunsch",
"Eine Kleinigkeit..." und "Danke" noch auf kleine
3x3 Inch-Kärtchen gebracht:


Diese Größe ist ja perfekt, um sie zu einem
kleinen oder größeren Geschenk oder
Blumenstrauß dazu zu schreiben, findest Du nicht?


Ein paar der Umschläge haben wir nach dem Stempeln
auch noch mit den Blends in Hell- und Dunkelblutorange
koloriert. Vergiß nicht, ein Stückchen Cardstock dazwischen
zu schieben, wenn Du es nachmachen willst, dann drücken
die Blends nicht bis zur Rückseite des Umschlags durch.




Wir waren und sind alle in dieses Designerpapier verliebt!

Und für dieses Kartenprojekt haben wir es auch genommen
und mit Pailetten, embosstem Spruch und Silberfädchen aufgehübscht.


Ich hoffe, Du bist jetzt nicht erschlagen und
kannst noch bei den anderen schauen ;-)
Viel Freude beim "hüpfen", ich bin gespannt,
was die anderen gezaubert haben!
You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter
Und hier die verwendeten Produkte:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.