Donnerstag, 5. Mai 2016

Mein Papa ist toll!

Deiner auch?
Meine Gedanken zum Vatertag habe ich hier mal aufgeschrieben. Seit nun 2 1/2 Jahren wohnen meine Eltern in meiner Nähe, vorher musste man etwa 40 km fahren. Sie haben sich super eingelebt und ich freue mich, wenn wir uns gegenseitig helfen können. 
Donnerstags ist vormittags hier im Ortsteil der Wochenmarkt. Da ich vormittags arbeite komme ich nicht immer hin, es sei denn, ich bringe meinen kleinen Helfer selber sehr früh zur KiTa. Ich bin dankbar dafür, dass ein kurzer Anruf reicht, bei dem ich meine Einkaufsliste durchgeben kann und mein Papa dann neben dem eigenen Einkauf auf dem Markt unsere Eier und andere Dinge mit dem Rad vorbei bringt. Danke Papa! Ich helfe Dir auch gerne am PC, mit dem Fahrradcomputer, bei Registrierungen etc.. Ich hab Dich sehr lieb!


Das kleine Kärtchen habe ich aus Resten gestanzt. Ich kann kaum einen Fitzel Papier wegwerfen. Vielleicht geht es Dir auch so?!

Vanille Pur-Cardstock als Grundkarte und ein Reststück in Melonensorbet kamen mir gerade Recht, Mit der Handstanze habe ich das Herz ausgestanzt, mit dem Stempelset Von großer Bedeutung den Gruß auf einem gestanzten Abreissetikett gestempelt. Den Herzausschnitt habe ich mit Dimensionals auf der Grundkarte befestigt. Dadurch wirkt es besonders toll.


Mein Papa hat dazu noch ein kleines Geschenk bekommen und einen Umschlag natürlich auch.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Feiertag!