Mittwoch, 9. November 2016

onStage2016

Mein #onStage2016 - Bericht fängt schon am Abend vorher an.
Nach dem Abendessen mit meiner Familie zu Hause bin ich zu 
Shelly von Crafts&Co gefahren, meiner Stempelmutti. ;-)

Dort habe ich die Nacht geschlafen, damit wir am nächsten
Morgen ganz früh weiterfahren konnten nach Düsseldorf.
Mit Sizilianischer Limone und Gartenminze haben wir den Abend
ausklingen lassen und sind dann am nächsten Morgen früh losgefahren.


Dieses Bild zeigt mich am frühen Morgen mit noch ganz kleinen Augen ;-)


Wir kamen gut durch nach Düsseldorf.
Nach dem CheckIn hatte ich dann meinen "Mein erstes OnStage"-Button,
mein Namensschild und mein Auszeichnungsbadge für meinen Status "Silber".


Es gab auch einen Fotopoint, ganz im Zeichen des neuen Frühjahr-Sommerkatalogs,
der uns später dann vorgestellt wurde. In meiner Hand seht Ihr mein Swap, einen Froschkönig.


Es folgte eine Reihe von Ehrungen und Vorträgen mit
Live-Schaltung nach Brisbane mit der Geschäftsführung.
Auf jedem Tisch stand eine 10 Liter-Box mit streng geheimen Dingen.


Ist die Tischdeko nicht süß!?


Und das hier war unser "Platzdeckchen",


Hier seht Ihr mal einen großen Teil des Vorstands.


Das war unser Programm.


Und dies hier mein Swap (Tauschgeschenk),
das ich mit den anderen Demonstratorinnen gegen andere Swaps eingetauscht habe..
Der Frosch aus dem Gastgeberinnen-Set "Lots of Love", ein Karamellbonbon,
ein Streifen Glitzerband aus der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) und ein bisschen Heißkleber.


Mittlerweile ist meine exklusive Vorbestellung schon hier angekommen,
den neuen Katalog und die Sale-A-Bration-Broschüre darf ich Euch noch
nicht zeigen, aber bald zeige ich Euch ein paar meiner Werke mit den
neuen Produkten. Irgendwann nach meinen Workshops diese und nächste Woche. 

Dieses Erlebnis in Düsseldorf war großartig, ich bin noch ganz geflasht!