Donnerstag, 9. Februar 2017

Besondere Grüße-Workshop

Am Dienstagabend waren wir wieder aktiv.
Es waren noch ein paar Plätze frei, komm doch nächstes Mal einfach dazu.
Join me!

Mit dieser Karte hier haben wir uns aufgewärmt.
Designerpapier auf Karte, eine Stanze auf Cardstock angewendet,
ohne sie als Einzelteil weiterzustanzen und ein Gruß auf Cardstock-Streifen.

Meine ist eine Karte, ohne einen besonderen Anlass geworden ;-)


Ich hatte dieses Stempelset schon im November bei OnStage in Düsseldorf
bekommen und konnte zunächst gar nichts damit anfangen.
Mittlerweile bin ich mit den passenden Stanzen
für die BigShot aber ein richtiger Fan geworden.

Eine ähnliche Karte hatte ich bei YouTube gesehen,
ich habe die Mattung (currygelber Hintergrund) ergänzt und
den Spruch weggelassen und mag diese Karte,
weil sie so edel und elegant wirkt.
Die Blätter haben wir mit dem Olivgrün-Aquarellstift
nachträglich koloriert und dann mit dem Mischstift vermalt.
Dadurch ist es um Einiges lebendiger.
Die Aquarellstifte sind in genau den Farbtönen, 
die Du vielleicht auch schon von Stampin'Up! kennst:
Basic Black, Basic Gray, Bermuda Bay, Calypso Coral,
Daffodil Delight, Early Espresso, Melon Mambo, Old Olive,
Pacific Point, Pumpkin Pie, Real Red, Rich Razzleberry, Whisper White
Ich liebe die englischen Farbnamen, nicht nur wegen der Alliterationen.



Die Verpackung wartet noch auf besseres Licht,
dass sie richtig wirkt. Kommt aber demnächst auch noch hier.

Der nächste Workshop ist zum Stempelset
"Li(e)belleien" und den passenden Stanzen.
Hast Du schon geschaut, ob Du Zeit hast? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar!
Es freut mich sehr Dein Feedback zu bekommen.