Freitag, 22. Dezember 2017

immer freundlich, immer fröhlich


Ich danke Ihnen schon jetzt, dass Sie die Flyer 
fürs "Stempeln auf der Burg" auslegen meine Damen!
(Bist Du eigentlich schon angemeldet?)



Meine Mama näht und wir waren schon öfter mit
dem kleinen Helfer in Salzkotten bei der WTG
gemeinsam tolle Stoffe kaufen, aus denen meine
Mama mir dann ganz tolle Sachen genäht hat.

Ich bin jedoch die, die mit der Nähmaschine (noch?) nicht
umgehen kann und stattdessen lieber mit Papier kreiert.

Und der kleine Helfer ist derjenige, der sich in der Nähe
der Kasse bei den netten Damen so gern in die Kinderecke
unter einem der Warentische verkriecht und sich ein
Loch in den Bauch freut, wenn er einen kleinen Rest
Stoff geschenkt bekommt. Er hat immer gleich Ideen,
was er damit machen möchte oder was seine Oma ganz
allein für ihn nähen könnte.

Egal, wer von uns dreien, was wir machen, machen wir mit Liebe.


Und weil meine Mama heute nochmal bei Ihnen war
und ich gestern schon davon wusste, habe ich Ihnen diesen
Gruß mitbringen lassen! Frohe Weihnachten!


Und bitte bleiben Sie so, wie Sie sind! Einfach großartig!
Danke!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar!
Es freut mich sehr Dein Feedback zu bekommen.