Montag, 18. Februar 2019

Rahmenprogramm

Guten Morgen, guten Tag oder auch einfach nur hallo!
Schön, dass Du vorbeischaust.

Am Freitagabend hatten wir ein tolles Rahmenprogramm.

Rahmenprogramm deswegen, weil Susanne mich auf
meinen WhatsApp-Status hin anschrieb, ob sie nicht nochmal
mit mir einen Rahmen gestalten könne.






Und so sah der Einleger aus, bevor er in den Rahmen kam:


Diesen Rahmen hatte B. gestaltet, noch ist sie in Brasilien
um dort die Hochzeit zu feiern, für die sie den Rahmen
gestaltet hatte. Ich hoffe, dass sie heil wieder zurückkommt.
Ein bisschen Vitamin D konnten wir übers Wochenende hier in
Deutschland ja auch schon wieder tanken.
Wir haben am Samstag sogar schon das erste Mal
auf der Terrasse zu Mittag essen können.
Zur Erinnerung: Es ist noch Februar!!!

Ich habe zum Valentinstag diesen Rahmen mit
unter anderem dem Glanzpapier aus der Sale-A-Bration
(die übrigens seit Kurzem in der zweiten Runde mit weiteren
Produkten ist!) mit den Buchstaben "Layering Alphabet" gewerkelt:


Zurück zur Reaktion von Susanne:
wir haben direkt einen Termin ausgemacht.
Der war am Freitagabend und Veronika kam auch noch dazu.

Das Thema war frei wählbar.
Veronika wollte einen Rahmen mit der
Stadt aus dem Set "Weihnachten daheim"
gestalten, weil ihr da meiner so gut gefiel.

Dazu musste erstmal der Himmel gespritzt und
dann geföhnt werden:



Und Susanne wollte gern die Damen von "Mit Stil"
in Rosétönen in Szene setzen.


Susanne hat dann auch mal Ihre Aussicht fotografiert,
da das Thema ja nicht von vornherein fest stand,
weil sich jede ihre Motive selbst aussuchen konnte
mit großer Auswahl an Utensilien.


Nach dem Test mit Mementofarbe und dem Aquapainter
haben wir dann doch zu Embossingpulver gegriffen.
Silber sollte es letztendlich werden:


Die Große kam passend vom Training zurück,
denn der Spruch vom Stempel war Susanne
und auch uns anderen etwas zu winzig für die Idee,
die Damen um den Spruch herum zu platzieren.
Und da die Große ein besonderes Talent
fürs schöne Schreiben entdeckt hat, hat sie den Spruch
nach"gelettert", also quasi in Schönschrift abgeschrieben.



Bei Susanne zu Hause beleuchtet sieht der Rahmen so aus:

Und Veronikas Rahmen ist auch zauberhaft geworden!
Der Hintergrund ist mit den Brusho-Farben und "Gänsehautspray"
einfach gesprüht und vermalt worden.


Ich hatte für mich die "Schönheit des Orients"
nochmal neu entdeckt und in Mandarinorange, Mangogelb
und Apfelgrün gestempelt. Das Leben ist schön!


In diesem Sinne wünsche ich Dir eine gute Woche!
Schön, dass Du bis hierhin gelesen hast.

Vielleicht magst Du mir ja einen Kommentar hinterlassen?




Kommentare:

Danke für Deinen Kommentar!
Es freut mich sehr Dein Feedback zu bekommen.