Donnerstag, 13. Juni 2019

Workshop zum neuen Katalog, eine Nachlese

Am letzten Dienstagabend trafen wir uns und haben gemeinsam
mit Designerpapier und Sets aus dem neuen Katalog gearbeitet.


Auch wenn wir nicht viele waren, so hatten wir doch eine Menge Freude!
Die Große lettert mir seit einigen Malen die Platzsets mit den Namen
der Teilnehmer, das mögen wir dann alle und können uns die Gesichter
passend und viel einfacher zu den Namen merken.

Erkennst Du den Rahmen wieder?
Den hatte ich am Samstag im Blog Hop zur Price Patrol 1.


Das Designerpapier zum Set "Kreativität verbindet"
haben wir als 6 x 6 Inch One Sheet Wonder geteilt und mindestens
eine Karte fertiggestellt, denn die Stempel und Stanzen wollten wir ja auch nutzen.


Anschließend haben wir den Rahmen nochmal in anderen Farben nachgebastelt
mit dem GastgeberInnen-Set "Soft Spring" in Rokoko Rosa und
in meinem Fall mit lindgrünen Blättern.
Die Anleitung für den Rahmen habe ich beim Blog Hop der Paper Shapers verlinkt,
da danke ich ganz herzlich meiner "Stempel-Omi Jana" von Janas Bastelwelt.


Und dann haben wir noch den "Magnoliengruss" in Gold
auf Savannecardstock heiß embosst und dann mit der weißen
Crafttinte (Aquapainter) und Fingerschwämmchen mit Kirschblüte koloriert


Den Umschlag habe ich erst am nächsten Tag fertiggestellt,
da meine Mama die Karte direkt reserviert hat für einen doppelten
Geburtstag mit Goldhochzeit! Alle guten Wünsche an die Beiden!

Gleich startet mein nächster Workshop.
Themen sind eine nützliche Kleberstation, ähnlich dieser hier
und eigentlich eine Verpackung, denn die braucht man immer mal,
aber vielleicht werden die Teilnehmerinnen doch was anderes aussuchen.
Ich bin gespannt. ;-)



Und hier die Zutatenliste fürs Stempelglück:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar!
Es freut mich sehr Dein Feedback zu bekommen.